Zedwitz Panorama

Mundenheim – Verdächtige Person mit vermeintlicher Schusswaffe

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Mundenheim – Verdächtige Person mit vermeintlicher Schusswaffe
Jul 282019
 

Am Samstag, den 27.07.19 kam es im Verlauf des Nachmittages zu einem Einsatz des Spezialeinsatzkommandos in Ludwigshafen. Vorausgegangen war die Meldung über eine männliche Person, welche eine Pistole im Hosenbund getragen und ein Anwesen in der Kropsburgstraße betreten habe.

Nach umfangreichen Absperrmaßnahmen konnte die relevante Person durch Kräfte der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 widerstandslos festgenommen werden. Da sich eine weitere Person noch in einer Wohnung befand, wurde die Wohnung durch hinzugezogene Spezialkräfte geöffnet und betreten. Gemeinsam mit einem Sprengstoffspürhund konnten schlussendlich zwei Schreckschusswaffen und geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden werden. Die Einsatzmaßnahmen zogen sich bis in die späten Abendstunden. Die Ermittlungen dauern an. Entsprechende Anzeigen werden gefertigt.



Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz aus der Pressemitteilung vom 28.07.2019 | 10:18 Uh

Tötung einer 15 jährigen in Kandel

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Tötung einer 15 jährigen in Kandel
Dez 282017
 

Wegen des großen öffentlichen Interesses gibt es ausnahmsweise einen Bericht außerhalb des Mundenheimer Ortsbereichs.

Am 27.12.2017 gegen 15:20 Uhr hat ein mutmaßlich 15 jähriger Afghane ein gleichaltriges Mädchen in einem Drogeriemarkt in Kandel mit mehreren Messerstichen getötet. Zum derzeitigen Ermittlungszeitpunkt geht die zuständige Staatsanwaltschaft von einem Totschlagsdelikt aus.

Die beiden 15 Jährigen kannten sich und hatten bis Anfang Dezember eine Beziehung, die das Mädchen zu diesem Zeitpunkt beendete. In der Folgezeit hat der Junge dem Mädchen noch öfter nachgestellt, worauf es auch am 15.12.2017 zu einer Anzeige durch die Eltern des Mädchens wegen Beleidigung, Verletzung der höchstpersönlicher Rechte, Nötigung und Bedrohung kam. Am 17.12. erfolgte eine sogenannte fernmündliche und am 18.12. eine persönliche Gefährderansprache in der Schule. Am 22.12. wurde der Fall der zuständigen Polizei in Neustadt übergeben. Nachdem der Tatverdächtige einer Vorladung der Polizei nicht gefolgt ist wurde er in den Morgenstunden des 27.12. von der Polizei aufgesucht und eine Vorladung für den Nachmittag wurde ausgehändigt.  Continue reading »

Pressegespräch mit Polizei und Staatsanwaltschaft zur Jugendkriminalität in Mundenheim

 Allgemein, Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Pressegespräch mit Polizei und Staatsanwaltschaft zur Jugendkriminalität in Mundenheim
Jun 222016
 

Eben hat ein Pressegespräch von Polizei und Staatsanwaltschaft zur Jugendkriminalität in Ludwigshafen und speziell Mundenheim stattgefunden. Es wurde sowohl von der in Mundenheim und benachbarten Stadtteilen ansässige Jugendgruppe „6165“ als auch von einer Straftäter Gruppe mit Schwerpunkt auf Einbrüche in Kitas und Schulen berichtet.

Continue reading »