Zedwitz Panorama

Mundenheim – Polizeibeamten beleidigt und Widerstand geleistet

 Allgemein, Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Mundenheim – Polizeibeamten beleidigt und Widerstand geleistet
Dez 172018
 

Am 15.12.18 wurde gegen 19:15 Uhr eine Streifenwagenbesatzung zur Straßenbahnhaltestelle „Am Schwanen“ in Ludwigshafen Mundenheim gerufen. Dort wurde zuvor eine hilflose Person gemeldet, welche bereits durch den Rettungsdienst versorgt wurde.Im Rahmen dieses Einsatzes näherte sich ein unbeteiligter 25-jähriger Mann aus Ludwigshafen und fing an, den Einsatz der Polizeibeamten und des Rettungsdienstes zu stören. Daraufhin wurde dem Mann ein Platzverweis ausgesprochen und ihm angedroht, ihn auch in Gewahrsam zu nehmen, sollte er keine Folge leisten.Dies schien den Ludwigshafener nicht zu interessieren, weshalb er durch die Beamten zurückgedrängt werden musste. Als er kurz darauf die Fäuste ballte und drohend auf die Beamten zuging, 

wurde ihm die Ingewahrsamnahme erklärt und er erneut aufgefordert, stehen zu bleiben. Hierauf entgegnete er mit Beleidigungen und drohte weiter mit Schlägen. Erst nach Androhung des Tasers blieb der Mann stehen und bewegte sich ein paar Schritte zurück, bückte sich und nahm einen Stein vom Boden auf. Diesen Stein warf er in Richtung der eingesetzten Beamten, verfehlte jedoch sein Ziel. Anschließend flüchtete er, konnte eingeholt und festgenommen werden. Er stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol und durfte die Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter gefährlicher Körperverletzung.



Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz
aus der Pressemitteilung vom 27.06.2019 – 09:20

Mundenheim – Schlägerei an der Haltestelle am Schwanen

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Mundenheim – Schlägerei an der Haltestelle am Schwanen
Mai 122018
 

Am frühen Samstagmorgen, gegen ca. 04:30 Uhr, kam es zu einer Schlägerei an der Haltestelle „Am Schwanen“ in der Saarlandstraße in Ludwigshafen. Nach Angaben des Geschädigten fuhr dieser mit dem Bus von der Haltestelle „Berliner Platz“ bis zur Haltestelle „Am Schwanen“. Dort ausgestiegen, traf der Geschädigte auf eine Gruppe von 3 Personen. Ein Mann aus dieser Gruppe schlug und trat unvermittelt auf den Geschädigten ein. Continue reading »

Mundenheim – Durch Schlag ins Gesicht Zahn verloren

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Mundenheim – Durch Schlag ins Gesicht Zahn verloren
Mai 122018
 

Durch mehrere Zeugen wurde am Mittwochabend gegen 19:48 Uhr eine Auseinandersetzung in der Rheingönheimer Straße gemeldet.

Ein 32-jähriger Mann aus Ludwigshafen habe sich von der Bahnhaltestelle „Am Schwanen“ in Richtung Franz-Heller-Platz bewegt. Hinter ihm habe sich eine Gruppe von Jugendlichen befunden, die ebenfalls in die gleiche Richtung gegangen sei. Continue reading »

Mundenheim – Handtaschendiebstahl nach gemeinsamer Straßenbahnfahrt

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Mundenheim – Handtaschendiebstahl nach gemeinsamer Straßenbahnfahrt
Apr 052018
 

In der Pfarrer-Krebs-Straße kam es am 04.04.2018 gegen 16:11 Uhr zu einem Taschendiebstahl. Zunächst fuhren das Opfer und der unbekannte Täter in der Straßenlinie 6 zwischen Berliner Platz und Haltestelle „Schwanen“. Continue reading »

Mundenheim – Schlägerei an Bushaltestelle

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Mundenheim – Schlägerei an Bushaltestelle
Jan 152018
 

Der Bruder eines 16-jährigen Ludwigshafeners erschien am Freitag, den 12.01.2018, um 13:00 Uhr, auf hiesiger Dienststelle und teilte mit, dass sein Bruder am Donnerstag, den 11.01.2018, um ca. 14:00 Uhr, an der Bushaltestelle „Am Schwanen“ stand und auf den dortigen Bus wartete. Hierbei sei er unvermittelt von einer ihm unbekannten Gruppe aus 7-8 Personen mit Pfefferspray besprüht worden. Anschließend habe einer der Täter mit einem Teleskopschlagstock auf den Geschädigten eingeschlagen. Continue reading »

Mundenheim – Aus Unachtsamkeit im Gleisbett gelandet

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Mundenheim – Aus Unachtsamkeit im Gleisbett gelandet
Aug 212017
 

Ein 20-jähriger Autofahrer befuhr am Freitagmittag gegen 14:00 Uhr die Saarlandstraße in Richtung Innenstadt. Aus Unachtsamkeit geriet er mit seinem PKW zunächst auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn. Nach etwa zehn weiteren Metern rutschte er in das Gleisbett der Straßenbahn, wo er letztlich zum Stillstand kam. Continue reading »

17 jähriger Schläger auf freiem Fuß

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für 17 jähriger Schläger auf freiem Fuß
Feb 072017
 

(Mundenheim) – Haftbefehl gegen 17-Jährigen gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt

Nachdem ein 17-Jähriger am Freitag, den 03.02.2017, gegen 18.45 Uhr, zusammen mit anderen Jugendlichen einen 46-Jährigen an der Haltestelle „Am Schwanen“ in der Saarlandstraße schlug (hier ist der Artikel dazu) und der 17-Jährige die später eintreffenden Polizeibeamten und den Arzt beleidigte und bedrohte, hat das Amtsgericht Frankenthal am 04.02.2017 auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl erlassen, welcher unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Der 17-Jährige muss sich zweimal in der Woche zu bestimmten Zeiten bei der Polizei melden und Kontakt mit dem Jugendamt aufnehmen.
Der 17-Jährige ist als Intensivtäter in der Vergangenheit einschlägig wegen Gewaltdelikten, hauptsächlich im Stadtteil Mundenheim, in Erscheinung getreten.



Quelle:Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz
aus der Pressemitteilung vom 06 Februar 2017



Kommentar

Ein 17-jähriger Intensivtäter, der immer wieder in Erscheinung tritt wird auf frischer Tat geschnappt und das Amtsgericht lässt ihn gehen. Wie weit soll soll die Frustrationsgrenze der Polizei noch ausgereizt werden? Wundert sich bei solch einer Entscheidung vom Gericht wirklich irgend jemand, wenn sich zunehmend Bürgerwehren gründen, die das vermeintliche Recht in die eigene Hand nehmen wollen, wenn sogar der Polizei die Möglichkeiten genommen werden die Bürger zu beschützen?

Ich erinnere mich an den Sommer 2015 als die Jugendgruppe, der höchstwahrscheinlich auch der Täter angehört, im Zedwitzpark längere Zeit nachts um ein oder zwei Uhr gebrüllt hat „Holt doch die Polizei!“ Dies zeigt deutlich dass die Polizei für diese Jugendlichen nur Spielkameraden sind aber keine Autoritäten. Diese Jungs lachen über unsere Wehrlosigkeit und reizen die Grenzen immer weiter aus, ohne dass sie die Grenzen gezeigt bekommen. Wenn ein Gericht einen dieser Täter nach solch einem Angriff auf freien Fuß setzt ist das ein Schlag ins Gesicht der Polizei und der Bürger. Daher halte ich die Entscheidung des Gerichts für im höchsten Maße falsch und.

Feb 042017
 

Am frühen Freitagabend kam es an der Haltestelle „ Am Schwanen“ in der Saarlandstraße zwischen einem 46-jährigen Mann und mehreren Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Nachdem einer der Jugendlichen den 46-Jährigen zunächst grundlos angepöbelt hatte, kam es zwischen diesen zunächst zu einem Streitgespräch, im Rahmen dessen der 17-Jährige den 46-Jährigen auch bespuckte. Als der 17-Jährige schließlich die Örtlichkeit verlassen wollte, folgte ihm der 46-Jährige, um ihn zur Rede stellen. Zu diesem Zeitpunkt traten weitere Jugendliche hinzu, die schließlich gemeinsam mit dem 17-Jährigen den 46-Jährigen Mann schlugen und als dieser zu Boden ging weiter auf ihn eintraten. Als die Tätergruppe einen herannähernden Streifenwagen erkannte, flüchteten die hinzugekommenen Täter, der 17-Jährige blieb jedoch vor Ort. Continue reading »

Am Schwanen – 22-Jähriger mit Messer verletzt

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Am Schwanen – 22-Jähriger mit Messer verletzt
Dez 132016
 

Am 13.12.2016 gegen 04.00 Uhr kam es zwischen einem 22-Jährigen und einem Unbekannten in der Grünanlage an der Haltestelle „Am Schwanen“ zunächst zu verbalen Streitigkeiten. In diesem Verlauf zog der Unbekannte ein Messer und stach auf den 22-Jährigen ein. Dieser wurde am Unterarm leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Continue reading »

Gefährliche Körperverletzung, Widerstand am Schwanen

 Mundenheim News  Kommentare deaktiviert für Gefährliche Körperverletzung, Widerstand am Schwanen
Dez 102016
 

Am Freitagabend kam es an der Haltestelle „Am Schwanen“ in der Saarlandstraße zwischen einem 16-Jährigen und seiner 14-Jährigen Freundin zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im Rahmen dessen trat der leicht alkoholisierte 16-Jährige seiner Freundin mehrfach in den Unterleib, sodass diese Schmerzen davon trug und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden musste.

Continue reading »